selbsternte in meilendorf

 

 

Wissen wo es herkommt, sehen wie es wächst, probieren wie es schmeckt!

 

Sonnenauf untergang

Wir laden Sie täglich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang zum Selber Ernten auf unseren Hof ein.

 

Und so geht es:

 

Wegweiser       Sie können zum Ernten kommen wann es Ihnen gefällt. Unsere Hinweisschilder leiten Sie bei der Selbsternte an und helfen Ihnen, sich auf dem Hof zurechtzufinden.
       
Selbsternteplatz       Im Selbsterntehäuschen können Sie herausfinden welche Obst- und Gemüsesorten gerade reif sind und sich mit einem Messer und einem Erntekorb ausstatten.
       
Kulturschild      

Die Kulturschilder auf unserem Feld und an den Gewächshäusern helfen Ihnen das richtige Beet zu finden und informieren Sie über Ernte, Verwendung und Lagerung der jeweiligen Pflanze.

InfoErnteZubereitungLagerung

       
Waage bezahlen       Ihre Ernte können Sie anschließend am Selbsternteplatz waschen und abwiegen. Die ausliegenden Selbsterntezettel weisen die Preise für unsere Obst- und Gemüsesorten aus. Als Gelegenheitsernter vermerken Sie das Geerntete und werfen den Zettel gemeinsam mit der errechneten Endsumme in die Kasse. Stammkunden können auch auf Rechnung ernten. 
       
Auskunft Grtner       Bei Fragen, Problemen und auf der Suche nach weiteren Informationen können Sie sich gerne an unsere Mitarbeiter wenden, im Besonderen natürlich an unsere Gärtner.
       
Hofladen Grillstberl       Gerne können Sie sich nach dem Ernten in unserem Grillstüberl mit einem erfrischenden Getränk ausruhen oder ihren Einkauf in unserem Hofladen ergänzen.

 

Folgende Kulturen können Sie derzeit selbst ernten:

 

Bataviasalat Eichblattsalat Salate, wie Bataviasalat, Eichblattsalat, Kopfsalat
Brokkoli Kohlrabi 2 Brokkoli, Blumenkohl, Kohlrabi
Fenchel   Fenchel
Karotte   Karotten
Mangold klein   Mangold
Rhabarber   Rhabarber
Radieschen   Radieschen
Petersilie   Kräuter, wie Petersilie, Schnittlauch, Thymian, Bohnenkraut, Zitronenmelisse, Minze,...
Erdbeere   Erdbeeren