Süßkartoffel-Dattel-Nuss-Brownies

 

Zutaten für 4 Personen:

1 grosse      Süsskartoffel
130 g          weiche Datteln entsteint
100 g          gemahlene Mandeln
70 g           Mehl
3 EL           Kakaopulver (ungesüsst)
1 TL           Backpulver
1/2 TL        Zimt
1 Prise        Salz
3 EL           Ahornsirup


Schokoladenglasur:
30 g            Kakaobutter (oder Kokosöl)
10 g            Kakaopulver
1 EL            Ahornsirup


Toppings:
gepufftes Getreide, gehackte Nüsse, getrocknete Blumen usw.

 

Zubereitung

Süsskartoffel schälen und in Würfel schneiden. Einen Topf mit etwas Wasser füllen und die Süsskartoffel-Stücke darin leicht bedeckt ca. 20 Minuten weich
köcheln. Anschliessend Süsskartoffeln abtropfen lassen.
Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Rechteckige Backform mit Backpapier auskleiden.
Süsskartoffeln und Datteln mit dem Mixer pürieren. Geriebene Mandeln, Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Zimt, Salz und Ahornsirup unterrühren. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene für ca. 35 Minuten backen. Brownies herausnehmen und auskühlen lassen.
Für den Guss die Kakaobutter in eine kleine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze vorsichtig schmelzen. Kakaopulver und Ahornsirup unterrühren und den Guss etwas abkühlen lassen. Den Schokoladen-Guss über die Brownies träufeln und dann nach Belieben mit gepufften Getreide, getrockneten Blüten usw. betreuen. Guss trocknen lassen und anschliessend die Brownies in Stücke schneiden.

 

Guten Appettit !

 

 

probekiste 4

P1030931

Hokaidokürbis

 

// loading BobShop Scripts