Rote-Beete-Walnuss-Gemüse auf Pastinaken-Risotto

 

Zutaten für 4 Personen

120 g       Zwiebeln
500 g       Pastinaken
300 g       Risotto-Reis
2 EL         Olivenöl
5 EL        Weißwein
900 ml     Gemüsebrühe
100 g       Walnusskerne
750 g       Rote Beete (kochen und schälen)
10 Stiele  Thymian
2 EL         Butter
100 g       Schlagsahne
               Salz
               Pfeffer

 

Zubereitung    

Arbeits-/Kochzeit: ca. 45 Minuten

Zwiebeln und Pastinaken würfeln. Erst Zwiebeln, dann Reis in heißem Olivenöl andünsten, mit Weißwein ablöschen und aufkochen. Pastinaken und die Hälfte
der Brühe zugeben und nochmals aufkochen.
Reis etwa 20 Minuten zugedeckt bei kleiner Hitze garen. Nach und nach die restliche Brühe zugeben.
Walnusskerne grob hacken. Rote Beete in Spalten schneiden. 4 Stiele Thymian beiseitelegen, vom Rest die Blätter abzupfen. Butter in einer Pfanne schmelzen, Walnüsse zugeben und aufschäumen lassen. Rote Beete und Thymian unterrühren, 5 Minuten leicht erhitzen.
Sahne in den Risotto rühren und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf eine Platte geben. Rote-Beete-Spalten salzen und auf dem Risotto anrichten. Mit Thymian garnieren.

 

Guten Appettit!

probekiste 4

P1030931

Hokaidokürbis

 

// loading BobShop Scripts