Bio-Milch aus der Region

Im Freisinger Moos, im größten noch erhalten gebliebenen Niedermoorgebiet in Bayern, liegt die Hofmolkerei der Familie Zierer. Die kleine Molkerei im Dörfchen Kleinbachern trägt mit seinem Bioland-Unternehmen einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Flora und Fauna bei und vertreibt frisch pasteurisierte Milch. Familie Zierer verfüttert in einem hohen Anteil hofeigenes Grundfutter. So bleibt die Qualität der Milch in ihrer Hand. Im Stall bekommen sie frisches Kleegras und selbst erzeugtes Futtergetreide. Im Winter Grassilage, Heu und Futtergetreide.

milch

Um die Gesundheit der Tiere zu erhalten wird das Öko-Zertifizierte Kraftfutter streng limitiert. Brotbrösel der Hofpfisterei und Biertreber – alles in Bio-Qualität gibt es als Schmankerl. Die Direktabfüllung von Trinkmilch bedingt die Einhaltung strenger Hygienestandards. Der Verband Bioland setzt hohe Maßstäbe in der Produktion, wie in der Verarbeitung von Frischmilch. So stehen die Verbands-Molkereien in der Pflicht Zutaten aus Bioland-Erzeugung zu verwenden. Die Hofmolkerei Zierer pasteurisiert professionell
und füllt nur eigenhändig gemolkene Milch ab. Alle Verarbeitungsstufen bleiben in ihrer Hand - in höchster Frischegarantie.

Schönegge Onlineshop


sonderangebote