Chicorée gebraten mit Kressesoße

Zutaten für 4 Personen

4 Stück            Chicorée
400 ml             Mandelsahne
2 Kästchen      Kresse
4 EL                 Senf
200 Gramm     Hirse
4 Handvoll       Cranberries
2                      Zwiebeln
2 EL                 Zitronensaft
                        Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit: ca.15 Minuten

Die Hirse nach Anleitung auf der Verpackung garen.
Den Chicorée waschen und das Ende abschneiden. Nun den Chicorée halbieren und den Strunk keilförmig entfernen.
Etwas Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und den Chicorée für 2 Minuten von beiden Seiten anbraten.
Die Zwiebeln schälen, würfeln und bei mittlerer Hitze mit etwa Öl in einer Pfanne glasig anschwitzen. Mandelsahne, Zitrone und Senf einrühren und für 2-3 Minuten köcheln lassen. Die Kresse waschen, abschneiden und in die Soße rühren. Dann vom Herd nehmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Cranberries mit der Hirse vermengen. Chicorée und Hirse auf einem Teller anrichten. Die Soße hinzugeben und servieren.

Guten Appetit!